Charlotte Schneidewind-Hartnagel beim Verein Frauen helfen Frauen

Gebrauchtkleidermarkt für einen guten Zweck

Frauen helfen Frauen, der Förderverein für das Frauen- und Kinderschutzhaus im Main-Tauber-Kreis, veranstaltete am 5. März 2017 einen Kleiderbazar im Evangelischen Gemeindehaus in Bad Mergentheim. Der Erlös dient der Unterstützung der Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen in Lauda. Die Bundestagskandidatin der Grünen im Wahlkreis Odenwald-Tauber, Charlotte Schneidewind-Hartnagel (rechts), zeigte sich beeindruckt von den Aktivitäten des Vereins, der bei dieser Aktion von den Landfrauen Main-Tauber unterstützt wurde. Sie bewirteten mit Kaffee und leckeren Kuchen. Mit im Bild (von links): Sylvia Schmid, Renate Wäsche, Beraterin Sandra Klingert und Gabriele Bachem-Böse.

Zurück