Der Fernsehsender Bad Mergentheim soll bleiben

Der SWR will seinen Fernsehsender Bad Mergentheim im Herbst 2018 nicht auf die neue Sendetechnik DVB-T2 HD umstellen, sondern abschalten. Was den Menschen in den Ballungsgebieten geboten wird, soll uns im ländlichen Raum vorenthalten werden. Kostengünstig mit Antenne fernsehen ist hier dann nicht mehr möglich.

 

Setzen Sie sich mit uns für den Weiterbetrieb des Senders ein und unterschreiben Sie diese Online-Petition.

 

Weiterlesen …

Naturschutz- oder Gewerbegebiet?

Der ehemalige Truppenübungsplatz auf dem Reinhardshof in Wertheim besteht aus einer ökologisch sehr wertvollen Magerwiese mit vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten. Der NABU setzt sich dafür ein, dieses Gelände als Naturschutzgebiet auszuweisen, während die Stadt Wertheim dort Gewerbebetriebe ansiedeln will. Über diesen Nutzungskonflikt informierte sich der Betreuungsabgeordnete der Grünen, MdL Hermino Katzenstein, bei einem Vor-Ort-Termin in Wertheim.

Weiterlesen …

Wer gut behandeln soll, muss gut behandelt werden

Von links: Christiane Rösch, Wolfgang Stein, Manne Lucha, Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Birgit Väth, Dr. Wilhelm Freiherr von Lamezan

 

Manne Lucha (dritter von links), grüner Minister für Soziales und Integration, besuchte die neu erbaute Rotkreuzklinik in Wertheim, um sich über die Probleme vor Ort zu informieren. Eingeladen dazu hatte Birgit Väth, Betriebsratsvorsitzende und grüne Stadträtin in Wertheim.

 

Weiterlesen …

Sozialminister Lucha auf Sommertour in Bad Mergentheim

Sozialminister Manne Lucha beim Eintrag ins Gästebuch der Diabetes-Klinik Bad Mergentheim

 

Manne Lucha, grüner Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg, besuchte auf seiner Sommertour die Diabetes-Kinik in Bad Mergentheim. Er würdigte die hervorragende Arbeit der Einrichtung, die über die Grenzen des Landes ein hohes Ansehen genießt und versprach, sie bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen.

Weiterlesen …

Vorbildliche Geburtshilfe

MdL Bärbl Mielich, Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Stefanie Sellge, Jacquy Goffinet-Stiehle, Anna Becker und Leonie Stiehle

 

Die Staatsekretärin im Ministerium für Soziales und Integration, MdL Bärbl Mielich und die Bundestagskandidatin Charlotte Schneidewind-Hartnagel besuchten die Hebammenpraxis "Das Lebenshaus" von Jacquy Goffinet-Stiehle in Weikersheim-Schäftersheim, um sich über vorbildiche Geburtshilfe zu informieren.

Weiterlesen …

Gleichwertige Lebensverhältnisse auf dem Land

Charlotte Schneidewind-Hartnagel

 

Unsere Bundestagskandidatin Charlotte Schneidewind-Hartnagel sprach sich bei einer Podiumsdiskussion des Bauernverbandes am 25. Juni in Pülfringen dafür aus, gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land zu schaffen.

Weiterlesen …

Tauberbischofsheim bekommt Fußverkehrs-Check

Verkehrsminister Winfried Hermann, Bürgermeister Wolfgang Vockel und MdL Hermino Katzenstein

 

Tauberbischofsheim hat sich an einem Wettbewerb des Landes Baden-Württemberg beteiligt und gewonnen. Als eine von 8 Kommunen bekommt sie einen Fußverkehrs-Check. Landesverkehrsminister Winfried Hermann (links) und der Betreuungsabgeordnete der Grünen MdL Hermino Katzenstein (rechts) überreichten Bürgermeister Wolfgang Vockel die Urkunde.

Weiterlesen …

Windstrom vom Dach

Prof. Klärle, Umweltminister Untersteller mit Bernd Bedner und Wifried Färber von NeoVenti GmbH

 

Wie man auf dem Dach Windenergie gewinnen kann demonstriert Prof. Dr. Martina Klärle in Weikersheim-Schäftersheim. Auf ihrem Plusenergiegebäude "Hof8" lässt sie Walzen-Wind-Generatoren anbringen. Darüber ließ sich Umweltminister Franz Untersteller (2. von links) bei einem Besuch informieren.

Weiterlesen …

Besserer Busverkehr ab 2018

Mit der Neuvergabe der Busverkehre im Main-Tauber-Kreis ab 2018 wird es einige Verbesserungen geben. Darüber informierte sich Hermino Katzenstein MdL bei einem Besuch bei der Verkehrs-Gesellschaft Main-Tauber in Lauda.

Weiterlesen …

Schule ohne Hausaufgaben

Sylvia Schmid, Stefanie Schnupp, Mike Braun, MdL Hermino Katzenstein, Nicole Floeder und Dietrich Grebbin (von links) beim Besuch in der Eduard-Mörike-Schule in Bad Mergentheim

 

Gemeinschaftsschulen stießen mancherorts auf erhebliche Vorbehalte. Um sich einen Eindruck von der aktuellen Situation zu verschaffen besuchte Hermino Katzenstein MdL, der Betreuungsabgeordnete der Grünen für den Main-Tauber-Kreis, die Eduard-Mörike-Schule in Bad Mergentheim, die seit dem Schuljahr 2016/17 als Gemeinschaftsschule geführt wird.

Weiterlesen …

Hilfe für Frauen in Not

Charlotte Schneidewind-Hartnagel bei Frauen helfen Frauen Main-Tauber

 

Den Kleiderbazar von Frauen helfen Frauen, dem Verein zur Förderung des Frauen- und Kinderschutzhauses im Main-Tauber-Kreis, besuchte die grüne Bundestagskandidatin Charlotte Schneidewind-Hartnagel (rechts). Sie zeigte sich beeindruckt von den Aktivitäten dieses gemeinnützigen Vereins.

Weiterlesen …

Wertstofftonne statt gelber Sack

Hermino Katzenstein MdL, Betreuungsabgeordneter der Grünen für den Main-Tauber-Kreis, berichtete anlässlich einer Kreismitgliederversammlung seiner Partei von seiner Arbeit im Stuttgarter Landtag. Die Abschiebung von Flüchtlingen, Feinstaubalarm und die Gelben Säcke wurden kritisch diskutiert.

Weiterlesen …

Windpark Freudenberg eingeweiht

Umweltminister Franz Untersteller mit Dr. Georg Müller von der MVV und Freudenbergs Bürgermeister Roger Henning (rechts)

 

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Bildmitte) und der Landesvorsitzende der Grünen Oliver Hildenbrand kamen zur Einweihung des Windparks Freudenberg im Main-Tauber-Kreis. Untersteller lobte die Arbeit des Investors ebenso wie des Main-Tauber-Kreises als Genehmigungsbehörde.

Weiterlesen …

Herz statt Hetze

Kerzenlichter bei der Veranstaltung

 

Der Auftritt der rechtsextremistischen Band "Permafrost" aus Zeitz in Sachsen-Anhalt beim "Torn Your Ties"-Festival am 3. September in Boxberg-Bobstadt war der Anlass für ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis zu einer Parallelveranstaltung im Evangelischen Gemeindehaus in Boxberg.

Weiterlesen …

Vorbildlich: Hof 8 in Schäftersheim

Professor Dr. Martina Klärle hat in ihrem Heimatort einen altern Bauernhof modernisiert. Bei einem Vortrag in Wertheim stellte sie ihr vielfach preisgekröntes Projekt "Hof8" vor.

Ökologisches Vorbildprojekt Hof 8 in Schäftersheim

Weiterlesen …