P. Gehrig, S. Schäfer und N. Schön

"Die Entwicklung der Gaspreise ist schrecklich"

Die Sorgen vieler Menschen bezüglich der drastisch steigenden Energiepreise veranlasste den Betreuungsabgeordneten für den Main-Tauber-Kreis, MdB Dr. Sebastian Schäfer (Grüne), sich in Begleitung von Stadt- und Kreisrat Rainer Moritz sowie Stadtrat Thomas Tuschhoff beim Stadtwerk Tauberfranken über dessen Pläne zur Krisenbewältigung zu informieren.

Weiterlesen …

Gemeinden müssen handeln

Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim hat in seinem Urteil vom 19. Juli 2022 die Revision des Landratsamts gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Stuttgart zurückgewiesen und die Gemeinderatswahl in Tauberbischofsheim für ungültig erklärt. Dieses Urteil hat uns veranlasst zu prüfen, ob von ihm auch andere Gemeinden im Main-Tauber-Kreis betroffen sein könnten. Das Ergebnis dieser Prüfung hat uns überrascht. Bei mehreren Kommunen im Main-Tauber-Kreis besteht Handlungsbedarf.

Weiterlesen …

Begrüßung durch den Vorstand

Grünes Sommerfest

Mitglieder und Freund:innen der Grünen Main-Tauber trafen sich am Samstag 23. Juli bei herrlichem Sommerwetter im Garten des Café WeinLese in Gerlachsheim zu einem Sommerfest, um in entspannter Atmosphäre zu diskutieren und Kontakte zu pflegen.

Weiterlesen …

Grünes Frauenfrühstück am 9. Juli 2022 im Café WeinLese
Grünes Frauenfrühstück in Gerlachsheim

2. Frauenfrühstück - "FRAU MACHT POLITIK"

13 Frauen aus dem Main- Tauber-Kreis und eine aus Würzburg folgten der Einladung der Grünen Frauen aus Bad Mergentheim am Samstag, dem 09.07.2022 in das Café WeinLese in Gerlachsheim, das von Fam. Hambrecht geführt wird.

Weiterlesen …

Gaszähler

Sparen Sie Erdgas - jetzt!

Bei seiner letzten Sitzung beschäftigte sich der Kreisvorstand der Grünen Main-Tauber unter anderem mit der drohenden Versorgungskrise mit Erdgas im kommenden Winter. „Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, in nächster Zeit so viel Erdgas wie möglich einzusparen“, richtete sich die Kreisvorsitzende Birgit Väth an die Bevölkerung, „um über den nächsten Winter zu kommen“.

Weiterlesen …

Dr. Sebastian Schäfer und Karlheinz Sack

Weinbau mit pilzresistenten Reben

Die noch von der alten Bundesregierung beschlossene Beschränkung beim Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat macht auch den Winzern in Tauberfranken zu schaffen. Bei seinem Besuch im Laudaer Weingut Sack spricht sich der Bundestagsabgeordnete der Grünen, Dr. Sebastian Schäfer, für umweltfreundliche Alternativen und pilzresistente Züchtungen aus.

Weiterlesen …