Nachrichten August 2019

Charlotte Schneidewind-Hartnagel, bei der Bundestagswahl 2017 Direktkandidatin für die Grünen im Wahlkreis Odenwald-Tauber, bekommt einen Sitz im Deutschen Bundestag. Sie rückt für die Freiburgerin Kerstin Andreae nach, die in die Energiewirtschaft wechselt und ihr Mandat aufgibt. Nach 28 Jahren wieder mit einer eigenen Abgeordneten in Berlin vertreten zu sein, das sorgt beim Kreisverband für große Freude und verstärkt die ohnehin schon vorhandene Aufbruchstimmung.

Baden-Württembergs grüner Umweltminister Franz Untersteller besuchte im Rahmen seiner Sommertour das Naturwärmekraftwerk des Stadtwerks Tauberfranken in Bad Mergentheim. Geschäftsführer Paul Gehrig erhielt von ihm für diese zukunftsweisende Investition eine besondere Auszeichnung.