Nachrichten Dezember 2019

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 19.12.2019 den Haushaltsplan für das Jahr 2020 beschlossen. In seiner Haushaltsrede kritisierte Grünen-Stadtrat Thomas Tuschhoff unter anderem, dass der Klimaschutz zu kurz kommt und die Schulden der Stadt auf ein neues Rekordniveau steigen. Lesen Sie hier seine gesamte Haushaltsrede.

Gute Neuigkeiten hat MdL Hermino Katzenstein für Gerlachsheim und Grünsfeld. Die Bahnhöfe dieser Orte an der Frankenbahn können mit Hilfe von Landeszuschüssen in den nächsten Jahren modernisiert werden.

Der Betreuungsabgeordnete der Grünen für den Main-Tauber-Kreis, MdL Hermino Katzenstein, freut sich über einen Landeszuschuss für Wertheim. Für die Innenentwicklung in den Teilorten Nassig und Waldenhausen bekommt die Stadt 23.250 Euro vom Land.

Mit der Umsetzung seines Klimaschutzkonzepts hinkt der Main-Tauber-Kreis den Plänen deutlich hinterher. "Die Hoffnung stirbt zuletzt" meinte Kreistagsfraktionsvorsitzender Rainer Moritz dazu in seiner Haushaltsrede und forderte mehr Engagement beim Klimaschutz ein. Klicken Sie auf "Weiterlesen", um seine gesamte Rede kennenzulernen.