Kreisrät*innentreffen in Buchen-Bödigheim

Die grüne Kreistagsfraktion will, dass der Main-Tauber-Kreis zur Bio-Musterregion wird. Sie informierte sich bei den Kolleg*innen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, der bereits Bio-Musterregion ist, welche Faktoren zu einer erfolgreichen Bewerbung um das Förderprogramm des Landes führen können.

Was ist uns das Fleisch auf unserem Teller wert?

Zu einer Online-Diskussion zur Frage „Was ist uns das Fleisch auf unseren Tellern wert?“ hatte Charlotte Schneidewind-Hartnagel (MdB) die Gäste Martin Hahn (MdL), Claudia Albrecht, Margret Beck und Simon Kunzmann sowie weitere Interessierte am Dienstag, den 14.07.2020 zu „@charlotte“ eingeladen.

MdB Gerhard Zickenheiner

Der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner kam auf seiner Radtour von Berlin bis in seinen Wahlkreis Lörrach auch durch Tauberbischofsheim. Dort informierte er sich über die Firma TAUBER-SOLAR.

Karin Käppel und MdB Charlotte Schneidewind-Hartnagel

Die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel sprach mit Karin Käppel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall – Tauberbischofsheim, über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über die veränderten Arbeitsbedingungen in der Agentur.

MdB Charlotte Schneidewind-Hartnagel
MdB Schneidewind-Hartnagel

Zur ausgebliebenen Wahlrechtsreform und zu den Bemühungen um eine Parität im Bundestag erklärt die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen):

„Der Bundestag muss dringend kleiner werden. Grüne, FDP und Linke haben in einem seltenen Schulterschluss einen gemeinsamen Gesetzentwurf für eine Wahlrechtsreform vorgelegt.

MdB Charlotte Schneidewind-Hartnagel
MdB Schneidewind-Hartnagel

Die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel ruft angesichts der Missstände in der Fleischproduktion dazu auf, beim Fleischkonsum auf regionale und biologische Produkte zu setzen.